19. Oktober 2020
Wir begrüßen einen neuen Gast: ein renn-erprobter Triumph TR3 bekommt eine neue Kupplung und einen neuen Hauptbremszylinder.
16. Oktober 2020
Damit die Trommelbremsen an der Hinterachse gut ziehen, müssen sie sorgfältig eingestellt werden. Dabei ist es meist auch nötig, das Handbremsseil nachzujustieren. Wenn die Gewinde festgerostet sind, muß das Seil getauscht werden.
12. Oktober 2020
Die Komponenten der Aufhängung vorne wurden gestrahlt und pulverbeschichtet bzw. lackiert, sämtliche Büchsen und die Radlager sowie die Stoßdämpfer und Bremskomponenten erneuert. Jetzt beginnt der schöne Teil: alles mit neuen Schrauben und Muttern zusammenbauen!
07. Oktober 2020
Wir begrüßen einen neuen Gast - der Volvo Amazon von 1964 hat einen besonderen österreichische Erstzulassungsbesitzer und wird in den nächsten Monaten eine umfassende Sanierung von Blech und Lack bekommen.
05. Oktober 2020
Vorderauchse aufgebreitet: sieht nicht nur gut aus, ist auch die Kontrolle, daß alle Komponenten vorhanden und griffbereit sind - das ermöglicht rasches und strukturiertes Arbeiten.
03. Oktober 2020
Die unteren Traggelenke der Vorderachsaufhängung hießen ehemals Schwenklager und bestanden aus einer Bronzelegierung mit Trapezgewinde. Im Zuge der Erneuerung werden auch neue Nylonbuchsen eingepreßt.
02. Oktober 2020
Wer unseren Blog verfolgt, kennt die rote Federnpresse bereits - sie leistet wieder einmal gute Dienste im raschen und gefahrlosen Zusammenbauen der Federbeine vom RMB.
20. August 2020
Kleines Bild, große Wirkung: überholter Verteiler, neue Kerzenstecker, überholte Vergaser, neue Chokezüge, neuer Benzinfilter, neue Benzinleitungen. Nicht zu sehen: eingestelltes Ventilspiel. Der Motor läuft jetzt erstklassig! Im Zuge der Demontage der Vergaser war die Bremsleitung vom Reservoir zum Hauptbremszylinder zugänglich - und an beiden Anschlüssen leck! Das Reservoir mußte erneuert werden, die Leitung wurde neu angefertigt, die Kupplungsleitung angepaßt- passen jetzt spannungsfrei.
14. August 2020
Die vertikalen Achsträger-Konsolen sind praktisch nur mehr gebraucht (selten und teuer "new old stock") erhältlich. Die alternative Lösung für die ausgeschlagenen Bohrungen ist das Anfertigen und Einschweißen neuer Scheiben.
11. August 2020
Ein sorgfältiger Neu-Aufbau der Vergaser beinhaltet neben Ausbüchsen und neuen Düsenstöcken nebst weiteren Neuteilen aber nicht nur das Einstellen der Schwimmerniveaus und die Prüfung der Schwimmergewichte, sondern jedenfalls auch einen drop-test, bei dem die Fall-Geschwindigkeit der Kolben in den Domen geprüft und angepaßt wird. Das alles garantiert eine erstklassige Funktion.

Mehr anzeigen